Suche

Schiedsamt der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Welche Aufgaben haben die Schiedspersonen?

In den meisten Bundesländern gibt es Schiedsfrauen und -männer, die diese Tätigkeit ehrenamtlich ausüben, also einen Teil Ihrer Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Sie werden als vorgerichtliche Schlichtungsinstanz in Zivilangelegenheiten und in zunehmendem Maße auch in bestimmten Bereichen des Strafrechts tätig.

Grundsätzlich ist es sicherlich das Beste, wenn Streitigkeiten in Gesprächen unter den Beteiligten beigelegt werden. Ist eine solche Streitbeilegung zwischen den Beteiligten ohne „fremde Hilfe“ nicht mehr möglich, so besteht die Möglichkeit, beim Schiedsamt einen Antrag auf Schlichtung zu stellen. Dies ist in einigen Bereichen sogar zwingend vorgeschrieben, bevor Gerichte mit diesen Angelegenheiten bemüht werden können.

Oftmals reicht schon ein vermittelndes Gespräch, um den Streit beizulegen. Klappt dies nicht, wird die Schiedsperson eine Schlichtungsverhandlung anberaumen, zu der die Parteien geladen werden und auch erscheinen müssen. Das Ziel einer solchen Verhandlung ist es, einen Vergleich zwischen den Beteiligten herzustellen, bei der keiner als Sieger oder Besiegter aus der Sache hervorgeht, wie dies in der Regel bei Gerichtsurteilen der Fall ist. Darum lautet das Motto der Schiedspersonen auch: „Schlichten ist besser als Richten!“

Was kostet eine Schlichtung?

Ein Schlichtungsverfahren ist sehr kostengünstig. Es fallen in der Regel Kosten von weniger als 50,00 € an. Von der Partei, die den Antrag auf Schlichtung stellt, wird grundsätzlich ein Vorschuss erhoben. Hiervon kann jedoch abgesehen werden, wenn diese Partei weniger finanzkräftig ist, z.B. Sozial- oder Arbeitslosenhilfe bezieht. Bei Abschluss eines Vergleichs am Ende des Verfahrens besteht die Möglichkeit, dass die Kosten unter den Parteien aufgeteilt werden.

Wer sind die Schiedspersonen?

In der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen sind vom Rat folgende Personen als Schiedspersonen für die Dauer von fünf Jahren gewählt worden:

Schiedsfrau:
Frau Wilfriede Wienbergen
Alte Heerstraße 77
27330 Asendorf
Telefon: 04253 1217
Telefax: 04253 909971
E-Mail: wilfriede.wienbergen@ewetel.net