Die Bundestagswahl 2017 in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Am 24.09.2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Das Wählerverzeichnis wird am 13.08.2017 erstellt und die Wahlberechtigten werden dann spätestens bis zum 03.09.2017 ihre weiße Wahlbenachrichtigungskarte erhalten. Falls bis zu diesem Zeitpunkt keine Zustellung erfolgt ist, wenden sie sich an das Bürgerbüro der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen.

Die Briefwahlstelle für die Bundestagswahl ist wieder im Zimmer 212 im Bereich des Bürgerbüros im EG des Rathauses untergebracht.

Die Briefwahlstelle wird spätestens in der Zeit vom 04.09.2017 bis zum 22.09.2017 zu folgenden Zeiten geöffnet sein:

montags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
dienstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
mittwochs von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
freitags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

und zusätzlich am 22.09.2017 (Freitag vor der Wahl) von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Einzig am Dienstag 29.8.2017 wird das Rathaus nicht geöffnet sein!

Die Online-Beantragung von Briefwahlunterlagen wird hier zeitnah ermöglicht werden.

Im Falle einer plötzlichen Erkrankung können in der Zeit vom 22.09.2017, 18.00 Uhr, bis zum Wahltag 15.00 Uhr, auch noch Briefwahlunterlagen bei der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen beantragt werden. In solchen Fällen setzen Sie sich bitte telefonisch mit der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen unter der 04252/391-0 in Verbindung.

Weitere Informationen finden Sie hier:
"Auslandsdeutsche" - Antragstellung zwecks Aufnahme im Wählerverzeichnis für Deutsche, die keinen melderechtlichen Wohnsitz in Deutschland haben

Wählen ist einfach: Information zu Wahlgrundsätzen und dem Wahlablauf. (noch nicht veröffentlicht)

Musterstimmzettel

Wahlbekanntmachung zum Wählerverzeichnis, zum Wahlscheinantrag sowie zu den Öffnungszeiten der Briefwahlstelle (noch nicht veröffentlicht - erwartet zum 25.08.2017)

Wahlbekanntmachung zum Wahltag und zum Wahlablauf (noch nicht veröffentlicht - erwartet zum 08.09.2017)

Hinweis:

Die Landtagswahl wird nach aktuellem Kenntnisstand voraussichtlich auf den 15. Oktober 2017 vorgezogen werden.

Nähere Informationen werden unter Aktuelles bzw. Wahlen auf dieser Internet-Präsenz bekanntgegeben soweit diese dem Wahlamt vorliegen.