Bundestagswahl 2017

Musterstimmzettel und Briefwahlantrag stehen im Internet bereit

Ab sofort ist mit dem Erhalt der Wahlbenachrichtigungskarten die Beantragung von Briefwahlunterlagen möglich.

Die Briefwahlunterlagen können mit der vollständig ausgefüllten Wahlbenachrichtigungskarte oder im Internet unter www.bruchhausen-vilsen.de beantragt werden.

Hier kann der Wahlscheinantrag direkt online ausgefüllt und abgeschickt werden.

Zudem besteht die Möglichkeit die Briefwahlunterlagen persönlich im Zimmer 212 des Bürgerbüros im Rathaus abzuholen oder besser noch dort direkt zu wählen.
Das ist der sicherste Weg, da die Briefwahlunterlagen auf dem Postweg verloren gehen können und grundsätzlich nicht ersetzt werden.

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Bundestag statt.
Dabei gehört die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zum Wahlkreis 33 – Diepholz-Nienburg I.
Jeder Wahlberechtigte hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme kann einem von insgesamt 6 Kandidaten des Wahlkreises 33 die Stimme gegeben werden. Derjenige Kandidat des Wahlkreises mit den meisten Stimmen zieht direkt in den Bundestag ein. Mit der Zweitstimme kann eine von insgesamt 18 im Land Niedersachsen antretenden Parteien die Stimme gegeben werden. Die Gesamtzusammensetzung des Bundestags wird über die Zweitstimme bestimmt.  

Die Wahlbenachrichtigungskarten müssten den Wahlberechtigten bis zum 03.09.2017 zugestellt worden sein. Sofern jemand bis zu diesem Zeitpunkt keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten hat, kann im Rathaus bei Frau Wicke (04252-391-210) oder Herrn Blome  (04252-391-333) nachgefragt werden, ob eine Eintragung im Wählerverzeichnis erfolgt ist.

Das Wählerverzeichnis kann in der Woche vom 04.09. bis zum 08.09.2017 während der Öffnungszeiten des Rathauses eingesehen werden. Am Dienstag und Donnerstag ist die Einsichtnahme bis 18.00 Uhr möglich. Während der Zeit der Auslegung können auch Anträge auf Berichtigung des Wählerverzeichnisses gestellt werden.

Weiterhin können hier der Musterstimmzettel eingesehen und hier die Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2013 und anderer vergangener Wahlen abgerufen werden.
Am Wahltag stehen auch die aktuellen Wahlergebnisse im Internet zur Verfügung. Diese werden laufend nach Eingang der Meldungen durch die Wahllokale aktualisiert.

Bei allen Fragen rund um die Wahl kann man sich gerne an das Wahlbüro im Fachbereich Bürgerservice der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, Herrn Volker Kammann (Tel. 04252-391-318) oder Herrn Michael Blome (Tel. 04252-391-333) wenden.