„Musik im Park“

Das Programm steht, die neuen Flyer sind da. Es geht bald wieder los mit „Musik im Park“, im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

16. Mai, 13. Juni, 18. Juli und den 15. August, diese Termin sollten sich Musikfans rot im Kalender ankreuzen. Das sind die diesjährigen Termine für Musik im Park.

Den Auftakt macht Blue Terrace aus Hannover. Die Besucher erwartet ein energiegeladener Mix feinfühlig interpretierter Blues-Klassiker wie „The Thrill is gone“ von B.B. King oder Come on in my kitchen“ des Blues-Gitarristen Robert Johnson aus den 30ern. Im Vordergrund der Band steht immer ihre Freude an der Interpretation der Bluestitel mitsamt spannenden freien Solo-Improvisationen, wie auch der Wunsch, ihr Publikum mitzunehmen auf eine aufregende Reise durch die „Welt des Blues“.    
    
Im Juni kommt die Martfeld Blues Band in den Kurpark. Die Band um den Sänger Norbert Ohrt, hat quasi ein Heimspiel in Bruchhausen-Vilsen. Wie der Name schon sagt leben die Bandmitglieder in Martfeld und Umgebung. Die große Fanbase kann sich auf einen tollen Abend freuen.     

Karibisch wird es am 18. Juli mit Bremavista. Salsa aus Bremen – eine heiße karibische Nacht unter niedersächsischem Sternenhimmel mit der kubanischen Sängerin Darling Valdivia-González die vielseitigen Rhythmen aus ihrem Heimatland – vom weichen Bolero- Cancíon und Cha-Cha-Chá über den kubanischen Son bis hin zur tropischen Salsa.

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe kommt die Nachwuchsband Meilentaucher am 15. August. Meilentauchers charismatischer Sound verbindet eingängige Melodien und energiegeladenen Pop-Rock mit ausgiebiger Spielfreude und ist absolut tanzbar. Seit über zehn Jahren zusammen auf den Bühnen Norddeutschlands unterwegs, sammelte die Band wertvolle Erfahrungen und gewann viele Fans auch weitab ihrer Heimatstadt Hoya.

Musik ist immer eine Reflexion der Zeit, in der sie entsteht – für Meilentaucher ist sie auch ein Spiegelbild der Emotionen. Ihre Songs verkörpern die Perspektive ihrer eigenen Generation: Treffsichere deutsche Texte erzählen vom Träumen, Fallen, Aufstehen und den guten Dingen des Lebens und zeigen uns die aufregende Welt junger Erwachsener mit ihren bunten, frechen und lauten Momenten. Der Name Meilentaucher steht dabei bildlich für den langen Atem, den die Vier bisher bewiesen haben. Getreu dem Motto: Durchhaltevermögen zeigen und immer volle Kraft voraus.

Alle Konzerte beginnen um 19:30 Uhr und der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer.


Infos

TourismusService Bruchhausen-Vilsen
Bahnhof 2
27305 Bruchhausen-Vilsen
Telefon: 04252 9300-50
E-mail: tourismus@bruchhausen-vilsen.de
Internet: www.bruchhausen-vilsen.de