Suche

Zu Pfingsten mit der Kleinbahn ins Grüne

Termine

So, 09.06.2019, 11:00 Uhr

Hinweis

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Beschreibung

Pfingstsonntag, 09.06. und Pfingstmontag, 10.06.2019

Mit der Kleinbahn ins Grüne

Am Pfingstsonntag wird der Orpheus-Express den Männer- und Gesangsverein Orpheus e.V., den Kinderchor und Interessierte zum Pfingstsingen ins Vilser Holz fahren. Der erste Dampfzug startet schon um 07:30 Uhr ab Bruchhausen-Vilsen.


125 Jahre Lokomotive "Franzburg"

Die im Jahre 1894 durch die Firma Vulcan in Stettin gebaute Lokomotive 4 der Gattung i, Typ Pommern, war neben fünf weiteren Maschinen des gleichen Typs bei der Franzburger Kreisbahn im Einsatz, ihrer Namensgeberin. Als eine der von der Fa. Lenz & Co. zwischen 1893 und 1902 in Auftrag gegebenen 38 Maschinen, war auch sie ein mustergültiges Beispiel an Robustheit.
Mit ihrer letzten Betriebsnummer 99 5605  der Deutschen Reichsbahn war sie bis 1969 auf Ihrer Stammstrecke an der Ostsee im Dienst.

Nach Rückbau der Bahnanlagen gelangte die i4 zusammen mit zwei Güterwagen, den heutigen Wagen 31 und 146 des Deutschen Eisenbahn-Vereins e.V., in die Bundesrepublik. Als Kinderspielzeug bunt bemalt, fristete sie ihr Dasein auf dem Gelände des Freizeitpark Minidomm bei Düsseldorf.
1980 wechselte der komplette Zug im Tausch gegen eine Dampflok französischer Herkunft zur Museums-Eisenbahn nach Bruchhausen-Vilsen. Nach Durchsicht und Aufarbeitung durch die Werkstatt des Deutschen Eisenbahn-Vereins e.V. konnte sie am 19. Juni 1982 nach einer feierlichen Taufe erstmalig planmäßig Asendorf anfahren.

Aus Anlass Ihres 125. Geburtstages wird am Pfingstsonn- und montag jeweils eine stilreine Zuggarnitur der Franzburger Kreisbahn mit den Zügen 211 bis 214 zusätzlich eingesetzt. Mit diesen Fahrzeugen aus der Blütezeit der Kleinbahnen vor 1914 zeigen wir Ihnen die Flachland-Kleinbahn Pommerns, die durch die Fa. Lenz & Co. betrieben wurde.

Während der Fahrten werden Ihnen die Geschichte und technische Finessen dieser Fahrzeuge vermittelt. Zusätzlich soll es für die Mitfahrer noch einige Foto- und andere Angebote geben. Die Mitfahrt ist nur mit einer Platzkarte möglich. Der Kartenverkauf vor Ort wird nur ein Restkartenverkauf sein. Falls alle Karten verkauft sind, wird es vorort keine Karten mehr geben.

Die Karten im Vorverkauf zu kaufen, wird daher empfohlen.


Weitere Informationen

Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen »

 

Zurück zur Auflistung »

Eintritt

Erwachsene hin- und zurück 10,00 € p.P., Kinder 6-14 Jahre 5,00 € p.P., Familienfahrkarte 22,00 €, Gruppen 9,00 € p.P. (ab 20 Pers.)

Anmeldung

Fahrkarten erhalten Sie am Fahrkartenschalter in Bruchhausen-Vilsen sowie im Vorverkauf beim TourismusService Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof 2, online unter www.nordwest-ticket.de und tickets.museumseisenbahn.de , telefonisch unter 0421 36 36 36 sowie an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket.

Veranstaltungsort

Zug
Bahnhof
Bahnhof
27305 Bruchhausen-Vilsen

Veranstalter

Deutscher Eisenbahn Verein e.V.
Bahnhof 1
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 93 00 21
E-Mail:
info@museumseisenbahn.de
Web:
www.museumseisenbahn.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt