News

28.01.2015

Süstedt - Verkehrsunfall

Am gestrigen Nachmittag gegen 15:40 Uhr befuhren ein 62-jähriger Audi-Fahrer und ein 59-jähriger Daimler-Fahrer die L332 in Richtung B6. An der Einmündung zur B6 hielten beide Fahrzeuge aufgrund des Verkehrsaufkommens an. Als die Fahrbahn frei war, fuhr der Audi-Fahrer an, unterschätzte aber die Geschwindigkeit eines herannahenden PKW und bremste wieder ab. Das bemerkte der nachfolgende Daimler-Fahrer zu spät und fuhr auf seinen Vorderfahrer auf. Der Sachschaden beträgt etwa 3.500 Euro.