News

05.06.2015

10jähriger von LKW angefahren

Ein 56-jähriger LKW-Fahrer aus Westerstedt befuhr gestern, gegen 19:00 Uhr, die Ostlandstraße nach Homfeld und sah, wie ein 10-jähriger Radfahrer aus Bruchhausen-Vilsen den Gehweg in Richtung Stadtmitte in Schlangenlinien befuhr. Als sich beide fast passiert hatten, sah der LKW-Fahrer im Außenspiegel, dass der Junge von seinem Anhänger erfasst wurde. Demnach ist der 10-Jährige offensichtlich gestürzt und wurde dabei vom Anhänger erfasst. Aber das Kind hatte einen Schutzengel, denn es trug nur leichte Verletzungen davon. Vorsorglich wurde der Junge in ein Krankenhaus gebracht.