News

20.08.2015

Engeln - Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person

Ein 23-jähriger Opel-Fahrer befuhr gestern, gegen 10:45 Uhr, die Straße "Scholerholz" und wollte die "Scholer Str." geradeaus überqueren. Dabei übersah er den 31-jährigen, vorfahrtsberechtigten Hyundai-Fahrer aus Asendorf, der auf der Scholer Straße in Richtung Hardenborstel unterwegs war. Hier kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Opel-Fahrer schwer verletzt, der Hyundai-Fahrer zog sich leichtere Verletzungen zu. Beide Unfallbeteiligten brachte man in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.