News

22.02.2016

Bruchhausen-Vilsen - Unfall verursacht Kettenreaktion

Ein 20-jähriger Toyota-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 21.45 Uhr die Sulinger Straße ortsauswärts. Kurz vor dem Ende des Ortes übersah er den am Straßenrand geparkten Pkw Peugeot und fuhr ungebremst auf dessen Heck auf. Der Peugeot wurde dadurch nach rechts auf den Betonpfeiler eines Grundstücks und danach auf einen dort geparkten Pkw Opel geschoben. Dieser wiederum kollidierte durch den Aufprall mit einem in der Auffahrt stehenden Pkw Suzuki. Der Unfallverursacher bleibt unverletzt, der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 21.000 Euro.