News

31.08.2016

Unfälle durch Sekundenschlaf

Auch auf der Bundesstraße 6 besteht der Verdacht, dass der 37-jährige Fahrzeugführer aus Bruchhausen-Vilsen mit seinem Audi A 8 aufgrund von Sekundenschlaf auf das vorausfahrende landwirtschaftliche Gespann aufgegfahren ist. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Auch ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 13000,- Euro.

Drei Verkehrsunfälle aufgrund von Unachtsamkeit und Sekundenschlaf Sa. 27.08.16, 5:12 Uhr in Martfeld, Bruchhauser Straße Sa. 27.08.16, 5:25 Uhr in Twistringen, Wildeshäuser Straße Sa. 27.08.16, 06:04 Uhr in Süstedt, Bundesstraße 6 In den frühren Morgenstunden des 27.08.2016 kam es im Norden des Landkreises Diepholz gleich zu drei Verkehrsunfällen auf dem Nachhauseweg vom Brokser Heiratsmarkt, wobei unfallursächlich die Müdigkeit der Fahrzeugführer gewesen sein dürfte.