News

10.11.2016

Süstedt - Kennzeichenmissbrauch

Ein 56-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw Sprinter zog gestern gegen 19.40 Uhr die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Auf der Bremer Straße war er mit seinem Sprinter unterwegs, an dem entstempelte Kennzeichen angebracht waren. Um eine Zulassung vorzutäuschen, hatte er die bereits ungültigen Kennzeichen an dem Fahrzeug angebracht. Für ihn war die Fahrt zu Ende und ihn erwartet nun ein Strafverfahren mindestens wegen Kennzeichenmissbrauch.