News

24.01.2017

Giftanschlag in der Oberschule

Gegen 09.00 Uhr am heutigen Dienstag wurde der Hausmeister der Oberschule, Auf der Loge, in Bruchhausen-Vilsen auf eine ihm unbekannte Flüssigkeit im Toilettenbereich aufmerksam. Zeitgleich mit der Entdeckung meldete eine Lehrerin fünf verletzte Kinder, die über Atemwegsreizungen klagten. Von der Schule wurde ein Rettungswagen angefordert. Zwei Schüler wurden vorsorglich in ein Bremer Krankenhaus gebracht. Die anderen drei Kinder wurden von den Eltern abgeholt. Messungen der Feuerwehr im Toilettenbereich und in der Schule ergaben keinerlei Auffälligkeiten. Über die Herkunft der Flüssigkeit und den bzw. die Verursacher können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen der Polizei, in Zusammenarbeit mit der Schule, laufen.