News

02.03.2017

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Freitag, den 03.03.2017, um 01:45 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Ford in Bruchhausen-Vilsen die Straße "Am Marktplatz" in Fahrtrichtung Hoya. In Höhe des dortigen Bahnübergangs lief plötzlich ein Hund von links nach rechts über die Fahrbahn. Der Fahrzeugführer wich aus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollierte er mit einem Andreaskreuz und beschädigte weiterhin einen Lichtmast mit Signalanlage. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7500,- Euro