News

12.07.2017

Asendorf - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Montag, 10.07.17, gegen 18:10 Uhr, wurde durch einen aufmerksamen Zeugen gemeldet, dass in Asendorf, Arbste, ein Mercedes Transporter- Fahrer gerade in eine Hecke gefahren sei und nun im Schritttempo seine Fahrt fortsetzt. Kurze Zeit später konnte dieser Fahrer durch die Polizei gestoppt werden. Beim Öffnen der Fahrertür kam den Beamten ein starker Alkoholgeruch entgegen. Der Fahrer, ein 39-jähriger Mann, mit Wohnsitz in Rumänien, zeigte enorme Ausfallerscheinungen und konnte keine Fahrerlaubnis vorlegen. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Weiterhin musste der 39-Jährige eine Sicherheitsleistung hinterlegen, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte.