Startseite Bürgerinfo
Impressum Kontakt

Die Kneippfreianlagen

"Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt."
(Sebastian Kneipp)

Das ganzheitliche Denken Sebastian Kneipps (1821 - 1897) gilt noch heute als wegweisend für naturheilkundliche Heilmethoden und eine zeitgemäße Präventivmedizin. Kneipp baute das Wissen um die heilende Wirkung von Wasser und Heilpflanzen durch seine eigenen Erkenntnissen zu einer systematischen Lehre aus. Der Pfarrer und Naturheilkundler schuf damit ein Lebenskonzept, das den Menschen, seine Lebensgewohnheiten und seine natürliche Umwelt untrennbar als ausgewogene Einheit betrachtet. Dabei stellte Kneipp die Elemente Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance in einen engen Zusammenhang, deshalb steht der Name Kneipp nicht nur für wissenschaftlich fundierte naturheilkundliche Produkte und Anwendungen, sondern für einen ganzheitlichen Lebensstil.

In Bruchhausen-Vilsen befinden sich zwei Kneippfreianlagen. Eine der Anlagen liegt im Kurpark hinter dem Schwimmbad und ist mit einem Armtauchbecken und einem Schreitbecken ausgestattet. Die andere findet man auf dem Heiligenberg, an der Klostermühle vorbei, direkt an der Ecke Am Heiligenberg etwas versteckt zwischen Büschen und Bäumen.

Tafeln erklären, wie das die Gesundheit fördernde "kneippen" funktioniert.