Startseite Kontakt Impressum
Suche

Déjá vu - Kunstausstellung im Rathaus

Termine

So, 08.04.2018, 15:00 Uhr - Fr, 01.06.2018, 13:00 Uhr

Beschreibung

Déjá vu – So heißt die nächste Kunstausstellung im Rathaus Bruchhausen-Vilsen. Karin Altrogge aus Kirchdorf präsentiert ab dem 08. April 2018 ihre Bilder.

Frau Altrogge, geboren in Bremen, studierte an der Universität in Kiel auf Lehramt. Neben Ihrem Job als Realschullehrerin in Kiel, Burgdorf und Großburgwedel faszinierte sie sich für das Malen. Vor einem halben Jahrhundert begann Karin Altrogge mit

Baltik-Arbeiten und Seidenmalerei. Von 1968 bis 1971 hatte sie einige Ausstellungen, unter anderem eine erste zum Thema „Baltik-Arbeiten“ in Bremen, aber auch diverse Einzel- und. Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland. Seit 1999 ist Frau Altrogge Dozentin bei der VHS Diepholz und seit 2013 Mitglied beim Kunstverein Art Projekt.

„Da ich fast immer vor Ort male, ist das Aquarell für mich eine ideale Technik. Die Natur in der Open-Air-Malerei ist ein Fundus und ein Vorrat, aus dem man gestalterisch schöpfen kann.“

Ihre Lieblingsmotive sind Städtebilder und Hafenszenen in ihrer Komplexität. Sie beginnt ihre Bilder ohne Vorzeichnung, dadurch bleibt sie während des Malprozesses frei und kommt nicht in Versuchung, eine Zeichnung nur zu kolorieren. Nach einer Technikpause des Aquarells, hat Frau Altrogge sich neue Impulse und Wege gesucht, ein Bild zu gestalten. „Acryl allein war mir nicht genug, um mich auszudrücken, so habe ich mich auf die Mixed-Media-Technik eingelassen. Sie möchte damit mehr Abstraktion erreichen und dennoch Bilderkennung erhalten.“ Diese Technik erlaubt eine besondere Haptik des Werkes und erzeugt eine Tiefe im Bild, welche nur allein mit Acryl nicht zu erreichen wäre. Bei den Abstrakten Arbeiten soll ein Rhythmus im Bild entstehen, z.B. von der großen Fläche zur kleinen Fläche, von der Schrift zum Punkt, vom Dunklen bis zum Weiß! Spannende Ergebnisse erreiche ich durch Schüttungen, die je nach Ergebnis zu einem Bild geformt werden!“

Die Ausstellung im Rathaus Bruchhausen-Vilsen beginnt am 08. April 2018 um 15:00 Uhr mit der Vernissage. Nach der Begrüßung durch den Samtgemeinde Bürgermeister Bernd Bormann wird Gert Schröder einführende Worte sprechen. Nach der Ansprache können Besucher die Bilder bestaunen und sich mit der Künstlerin austauschen. Es gibt Kaffee, Sekt und kalte Getränke, der Eintritt ist frei.

Wer an diesem Tag verhindert ist, kann die Bilder noch bis zum 01.06.2018 während der regulären Öffnungszeiten im Rathaus Bruchhausen-Vilsen (Lange Straße 11) anschauen.

Das Rathaus ist montags von 08:00 – 16:00 Uhr, dienstags und donnerstags von 08:00 – 18:00 Uhr und mittwochs und freitags von 08:00 – 13:00 Uhr geöffnet.

 

Zurück zur Auflistung »

Veranstaltungsort

Rathausflure
Rathaus Bruchhausen-Vilsen
Lange Straße 11
27305 Bruchhausen-Vilsen

Veranstalter

TourismusService Bruchhausen-Vilsen
Bahnhof 2
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 93 00 50
Telefax: 04252 93 00 53
E-Mail:
tourismus@bruchhausen-vilsen.de
Web:
www.bruchhausen-vilsen.de