Suche

Tagespflegepersonen in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

 

Asendorf:

Jessica Clausen – Heithüser Hofmäuse

Ich heiße Jessica Clausen, ich bin im April 1982 geboren und wohne mit meiner Familie auf einem kleinen Bauernhof zwischen Asendorf und Bruchhausen-Vilsen. Seit 2018 betreue ich bis zu 5 Kinder im Alter von ca. 1,5 bis 4 Jahren an vier Vormittagen (Montag bis Donnerstag) in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Bei der Kinderbetreuung ist es mir besonders wichtig, eine geborgene Umgebung für Kinder zu schaffen, in der sie in ihrem eigenen Tempo auf Entdeckungsreise gehen und Erfahrungen sammeln können. Sich wiederholende Rituale geben den Kindern dabei Sicherheit und Orientierung.

Wir backen Brötchen, malen Aquarelle, singen und machen Kreis- und Fingerspiele. Ich gehe jeden Tag mit den Kindern raus in unseren ca. 2.000 qm großen Garten. Hier können sich die Kinder frei bewegen und die Natur entdecken. Wir buddeln in der Sandkiste, schaukeln, rutschen oder füttern die Hühner.

Gerne können Sie sich auf meiner Homepage „www.tagesmutter-asendorf.de“ weiter über meine pädagogische Arbeit informieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bruchhausen-Vilsen:

Manuela Halweg – Das kleine Bürgerhaus

Hallo, ich heiße Manuela . Meine Kleinen sagen gerne Ela zu mir.

Ich bin 1976 geboren , verheiratet und habe drei große Kinder. Neben der Montessori Pädagogik und viel Zeit in der Natur, lege ich Wert auf eine gesunde Ernährung.

Bei uns leben noch ein paar Hühner und unser Kater Merlin. Wenn wir nicht im Garten oder auf dem Hof toben, sind wir gerne mit dem Krippenwagen unterwegs oder machen in kleiner Besetzung auch schon mal einen Autoausflug . Backen und Basteln gehört natürlich auch dazu, je nach Alter und Interesse .Ich betreue grundsätzlich nur von Montag bis Donnerstag. Ausnahmen in Notfällen sind natürlich auch möglich. Die Betreuungszeiten an diesen Tagen sind flexibel nach Bedarf. Eine Gesamtbetreuungszeit unter 20 Stunden ist aber zum Wohle der Gruppendynamik nicht gewünscht. Willkommen sind alle von 0 – 3 Jahren , ein Fortsetzen der Betreuung über das dritte Lebensjahr ist auch möglich, wenn noch Bedarf besteht. Regelmäßig absolviere ich Fortbildungen , in den letzten drei Jahren waren es Studiengänge in Montessori Pädagogik, Waldpädagogik und Säuglingsbetreuung. Alle 2 Jahre gehört auch der Erste Hilfe Kurs am Kleinkind dazu. Bei weiteren Fragen könnt ihr gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

 


 

 

 

 

 

 

  

 

Kerstin Straßburg – Vilser Trolle  

Hallo Liebe Eltern,

ich möchte mich gerne einmal vorstellen.

Mein Name ist Kerstin Straßurg, meine Kindertagespflege die Vilser-Trolle befindet sich im Ortsteil Bruchhausen, ich bin 1982 geboren und lebe mit meinen beiden Kindern und unserer kleinen verspielten kinderlieben Malteser- Hündin in einer Doppelhaushälfte.

Wir haben sowohl drinnen,als auch draußen im großem Garten sehr viele Spielmöglichkeiten. Mit unserem Krippenwagen erkunden wir gerne die Natur und beim Spaziergang geht es z.B. auch mal zum Wasserspielplatz :-)

Seit 2010 bin ich schon als Tagesmutter tätig und betreue derzeit Kinder im Alter von 1-4 Jahren, meine Arbeitszeiten sind sehr flexibel – Montag bis Freitag und nach Absprache...

Liebe Eltern über ein persönliches Kennenlernen würde ich mich freuen, meldet euch doch gerne.

Liebe Grüße, Kerstin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarme:

Meike Netzlaff – Schwarmer Eichhörnchen

Mein Name ist Meike Netzlaff, ich bin 1982 geboren und wohne mit meiner Familie in einem Einfamilienhaus in Schwarme. Zu meiner Familie gehören mein Ehemann, unsere beiden Kinder, geboren im Jahr 2010 und 2015, sowie unser Familienhund. Im August 2023 habe ich mir meinen großen Wunsch erfüllt und meine Kindertagespflege, die Schwarmer Eichhörnchen eröffnet! Meine Betreuungszeiten sind von Montag bis Freitag ab 07:30 bis 14:00 Uhr für Kinder von 1 bis 3 Jahren. Der Betreuungsbereich umfasst ca. 60 m² in unserem Haus im Erdgeschoss. Dazu zählen das Spielzimmer, der Flur, das Bad und die Küche. Der eingezäunte Garten hinter dem Haus ist Richtung Süden ausgerichtet. Verschiedene Laubbäume bieten viel Schatten. Auf der ca. 800 m² großen Rasenfläche können die Tageskinder sich nach Herzenslust austoben. Der Spielturm mit Schaukeln, Rutsche und Sandkiste lädt zum Spielen und Entdecken ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Samtgemeinde gibt es insgesamt 25 Tagespflegepersonen, auf eigenen Wunsch sind nicht alle hier auf der Internetseite repräsentiert.

Für eine Vermittlung wenden Sie sich bitte an:

Jasmin Uetrecht
04252 391111.

Impressum  |  Datenschutz  |  Hinweisgeberschutz  |  Kontakt