Saisonstart im Wiehe-Bad mit „Corona-bedingten“ Auflagen

Am 25.05.2020 (Montag) beginnt im Wiehe-Bad Bruchhausen-Vilsen die diesjährige Badesaison.

Auf Grund der Corona-Pandemie sind jedoch eine Reihe von Einschränkungen notwendig und unbedingt zu berücksichtigen. Die wesentlichen Besonderheiten sind den nachfolgenden Angaben zu entnehmen.

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 05.30-09.00 Uhr (Frühschwimmen)*,
(ohne Pfingstmontag): 13.00-15.30 Uhr, 16.00-18.30 Uhr und 19.00-21.00 Uhr
Samstag/Sonntag: 10.00-12.30 Uhr, 13.00-15.30 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
(mit Pfingstmontag)
Das Frühschwimmen, das auch gleich am 25.05.2020 startet, ist nur für Inhaber von Zehner- und Saisonkarten möglich.
Zum Erwerb von Zehner- und Saisonkarten ist die Kasse im Wiehe-Bad ausnahmsweise beim ersten Frühschwimmen am 25.05.2020 von 05.30 bis 08.30 Uhr geöffnet.

„Corona-bedingte“ Einschränkungen:

Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise bleiben im Vergleich zu den Vorjahren gleich.

Aus dem Kauf einer Saisonkarte kann in Hinblick auf die Begrenzung der Besucherzahlen kein vorrangiges Recht auf Zutritt abgeleitet werden.

Darüber hinaus wird besonders darauf hingewiesen, dass bei einem vorzeitigen Abbruch der Badesaison von der Samtgemeinde keine Erstattung von Eintrittsgeldern vorgenommen wird. Der Erwerb einer Saisonkarte würde im Falle eines Saisonabbruchs dem Erhalt der Bäder in den kommenden Jahren zu Gute kommen.

Bei Fragen:

Wiehe-Bad Bruchhausen-Vilsen, Telefon: 04252 1838
Rathaus Bruchhausen-Vilsen, Telefon: 04252 391-409/411

Trotz der besonderen Situation wünscht die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen viel Schwimmspaß!