Stra├čenreinigungspflicht

Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen erinnert Grundstückseigentümer aufgrund der winterlichen Witterung und dem bevorstehendem Winter an ihre Verpflichtung zur ordnungsgemäßen Reinigung der Geh- und Radwege entlang Ihrer Grundstücke. Dazu gehört insbesondere, den Geh- oder Radweg tagsüber von Laub und Schnee freizuhalten und bei Glätte geeignetes Streugut aufzubringen. So kann die Sturzgefahr für Fußgänger auf dem rutschigen Untergrund gebannt und die eigene Haftung im Schadensfall verringert werden. Die regelmäßige Gossenreinigung sorgt zusätzlich dafür, dass der Wasserfluss nicht verhindert wird und die Straßeneinläufe nicht verstopfen.


In der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen sind die Rechte und Pflichten zur Straßenreinigung in einer Satzung geregelt. Die Verpflichtung zur Straßenreinigung innerhalb geschlossener Ortslagen ist grundsätzlich den angrenzenden Grundstückseigentümern übertragen worden. So kann auf die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren verzichtet werden.

Weitere Hinweise zur Straßenreinigung sind der Satzung über die Straßenreinigung in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zu entnehmen. Diese ist derzeit im Internet unter www.bruchhausen-vilsen.de in der Rubrik Rathaus/Satzungen abrufbar.

Hier finden Sie das Merkblatt zur Straßenreinigungspflicht

Ansprechpersonen des Ordnungsamtes der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
1. Jannik Dietz
Telefon 04252/391-118; Email: jannik.dietz@bruchhausen-vilsen.de

2. Niklas Reich
Telefon 04252/391-108; Email: niklas.reich@bruchhausen-vilsen.de

3. Andreas Schnichels
Telefon 04252/391-217; Email: andreas.schnichels@bruchhausen-vilsen.de