Ausbau der OD Bruchhausen-Vilsen

Aufhebung der Vollsperrung Bassumer Straße

Im Zuge der Landesstraße 202 wird auf der Bassumer Straße die Verkehrsführung am 11. Juni umgestellt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg mit.

In Bruchhausen-Vilsen ist aktuell die „Bassumer Straße“ zwischen dem Kreisverkehrsplatz und dem Wohngebiet „Im Alten Autokino“ voll gesperrt. Die Vollsperrung wird im Laufe des 11. Juni zurückgebaut, da die Arbeiten in diesem Abschnitt weitestgehend abgeschlossen sind. Restarbeiten werden unter einer halbseitigen Sperrung durchgeführt.

Ab dem 14. Juni wird die Baustrecke im Zuge der „Langen Straße“ verlängert. Dazu wird der Kreuzungsbereich „Am Scheunenacker“ / „Lange Straße“ / „Zu den Weiden“ voll gesperrt um hier die erforderlichen Arbeiten auszuführen. In diesem Bereich erfolgt unter anderem der Neubau der Lichtsignalanlage, Herstellung des Anschlusses vom neuen Schmutzwasserka-nals an den vorhandenen Schmutzwasserkanal, die Sanierung des Regenwasserkanals, die Sanierung der vorhandenen Trinkwasserleitung. Parallel dazu werden die Nebenanlagen aufgenommen und neu hergestellt bevor abschließend die neuen Asphaltschichten eingebaut werden. Die Arbeiten in diesem Abschnitt werden voraussichtlich bis in den August andauern.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit.