Vorstellung der Dorfmoderatoren

Im Zuge der sozialen Dorfentwicklung wurden durch die Ländliche Erwachsenenbildung in Nds. e.V. (LEB) sechs Absolventen aus der Dorfregion Bruchhausen-Vilsen/Hoyerhagen/Bücken erfolgreich zum Dorfmoderator ausgebildet.

An großen Themen zur Entwicklung des Landlebens mangelt es nicht: Mobilität, Nachhaltigkeit, Gesundheit u.v.m.

Allerdings sind sich die Dorfmoderatoren einig, dass es einer kreativen und tatkräftigen Unterstützung weiterer Bewohnerinnen und Bewohner der Ortschaften bedarf, um mit dem Modellvorhaben „Soziale Dorfentwicklung“ echten Mehrwert zu schaffen. „Eigentlich geht es uns hier schon wirklich gut!“ so die Dorfmoderatoren. „Durch aktives Dorf- und Vereinsleben, durch engagierte Ratsarbeit und viele ehrenamtlich Aktive hat sich die Dorfregion in den vergangenen Jahren schon sehr positiv entwickelt. Wir wollen diesen Weg nun gemeinsam mit allen Akteuren weitergehen und neue Impulse einbringen.“ Und um diese Impulse zu setzen, sind alle Interessierten aus den Dörfern herzlich eingeladen, sich und ihre Ideen einzubringen. Welche Themen stehen an? Wo muss sich was tun, damit das Leben hier auch in Zukunft Spaß macht? Und welchen Beitrag möchte der ein oder andere dabei leisten? Die Dorfmoderatoren freuen sich auf viele Anregungen und Ideen. Denn nur, wenn konkrete Projekte entwickelt und umgesetzt werden, kann die Soziale Dorfentwicklung mit Leben gefüllt werden.

Die Dorfmoderatoren freuen sich über Fragen und Anregungen:



Stefan Buchholz
Hoyerhagen
stefan.buchholz@mein-dorfleben.de






Wilhelm Schumacher
Bücken
wilhelm.schumacher@mein-dorfleben.de






Bernd Meyer
Bücken
bernd.meyer@mein-dorfleben.de






Marco Hustedt
Bücken
marco.hustedt@mein-dorfleben.de






André Kolley
Bruchhausen-Vilsen
andre.kolley@mein-dorfleben.de






Heinrich Schröder
Bruchhausen-Vilsen
heinrich.schroeder@mein-dorfleben.de