Bundestagswahl 2021

Am 26. September ist Wahltag - Briefwahl noch bis Freitag, 18.00 Uhr möglich

Der Bundestagswahltag am 26. September 2021 rückt nun näher.

Noch bis zum kommenden Freitag, 18.00 Uhr ist es möglich per Briefwahl an der Wahl teilzunehmen.

Hier kann der Wahlscheinantrag direkt online ausgefüllt und abgeschickt werden.

Wegen der kürzer werdenden Zeit bis zum Wahltag bietet es sich jedoch an von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, die Briefwahlunterlagen persönlich im Zimmer 212 des Bürgerbüros im Rathaus abzuholen oder dort direkt zu wählen.

Das ist der sicherste Weg, da die Briefwahlunterlagen auf dem Postweg verloren gehen oder sie nicht rechtzeitig erreichen und grundsätzlich nicht ersetzt werden.

Am Wahltag selbst können die Wahlberechtigten, soweit sie nicht per Briefwahl gewählt haben, mit ihrer Wahlbenachrichtigungskarten in dem auf der Karte aufgedruckten Wahllokal oder einem beliebigen Wahllokal mit Wahlschein in jedem Wahllokal des Wahlkreises 33 Diepholz - Nienburg I an der Wahl teilnehmen.

Am Wahltag findet im Wahlbezirk 11015 – Uenzen – am Wahllokal Dörphus Ole Uenzer Volksbank eine Wählerbefragung im Nachgang zur Stimmabgabe durch die Wahlforschungsgesellschaft Infratest dimap statt. Diese Befragung im Auftrag der ARD ist für die Erstellung von Wahlprognosen und Hochrechungen der Wahlergebnisse genehmigt. Die Teilnahme daran ist freiwillig.

Weiterhin ist der Wahlbezirk 11001 – Asendorf – für die Bundestagswahl 2021 als repräsentativer Wahlbezirk ausgewählt worden. Hier werden repräsentative Erhebungen nach Altersgruppen und Geschlecht vorgenommen. Diese Erhebung ist durch das Wahlstatistikgesetz erlaubt und in der Art der Durchführung geregelt.

Insgesamt fast 180 Wahlhelfer in den 22 örtlichen Wahllokalen der gebildeten Wahlbezirke werden für den reibungslosen Ablauf der Bundestagswahl 2021 sorgen.

Weiterhin können hier der Musterstimmzettel eingesehen und hier die Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2017 und anderer vergangener Wahlen abgerufen werden.

Am Wahltag stehen auch die aktuellen Wahlergebnisse im Internet zur Verfügung. Diese werden laufend nach Eingang der Meldungen durch die Wahllokale aktualisiert.

Hier finden Sie aktuelle Wahlbekanntmachungen:

Hier finden Sie die gemeinsame Wahlbekanntmachung über die Einsichtnahme in die Wählerverzeichnisse und die Erteilung von Wahlscheinen

Bei allen Fragen rund um die Wahl kann man sich gerne an das Wahlbüro im Fachbereich Bürgerservice der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, Herrn Jannik Dietz (Tel. 04252 391-118), Volker Kammann (Tel. 04252 391-318) oder Herrn Niklas Reich (Tel. 04252 391-108) wenden.