Schiedsamt zu besetzen

Das Vorschlags- und Bewerbungsverfahren für die Besetzung des Schiedsamtes in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen beginnt. Die Schiedsamtspositionen sind im September 2022 zu besetzen, da die derzeitige Schiedsfrau Wilfriede Wienbergen, nach 25jähriger Schiedsamtstätigkeit das Zepter in andere Hände legen möchte. Die stellvertretende Schiedsfrau Gerda Sundermann-Oldenburg wird weiterhin das Schiedsamt bekleiden. Mit Blick auf den steigenden Umfang der Schlichtungsfälle, die Größe der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen und die verbesserte Qualität der Vertretung, besteht für die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen in enger Abstimmung mit dem Amtsgericht Syke die Möglichkeit, ggfs. zwei Schiedsamtsbezirke einzurichten. Interessierte Personen können sich beim Ordnungsamt der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen melden. Die Schiedsperson/en wird/werden für eine fünfjährige Amtsperiode vom Rat der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen gewählt. Ihre Aufgabe umfasst die Durchführung von Schlichtungsverfahren nach dem Niedersächsischen Schiedsamtsgesetz.


Die Schiedsperson wirkt damit auf die außergerichtliche Streitschlichtung in bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten (z.B. Nachbarschaftsstreitigkeiten) sowie bei Privatklagedelikten (z.B. Hausfriedensbruch, Beleidigung, Verletzung des Briefgeheimnisses, wenn die Staatsanwaltschaft keine Anklage erhebt, da ein öffentliches Interesse an der Strafverfolgung fehlt), hin.


Bewerben kann sich jeder, der das 30. Lebensjahr vollendet hat; die Bewerberin/der Bewerber sollte jedoch das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Bewerberin /der Bewerber sollte im Schiedsamtsbezirk wohnen und die Befähigung zur Bekleidung öffentlicher Ämter besitzen. Juristische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Neben Geschick in der Verhandlungsführung sollten Bewerberinnen und Bewerber auch über Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsvermögen verfügen. Die für das Schiedsamt erforderlichen Schulungen erhalten Schiedspersonen vom Bund Deutscher Schiedsmänner und -frauen e.V.(BDS).

Haben Sie Interesse? Bewerbungen werden bis zum 30.11.2021 an die

Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
Ordnungsamt
z. Hd. Herrn Schnichels
Lange Straße 11
27305 Bruchhausen-Vilsen

Folgende Angaben sind erforderlich: Familienname, ggf. Geburtsname, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Adresse und Beruf. Für Rückfragen steht das Ordnungsamt unter 04252/391-217 oder -318 zur Verfügung.

Informationen zum Schiedsamt sind auch im Internet unter www.BDS-niedersachsen.comwww.schiedsamt.de und www.bruchhausen-vilsen.de verfügbar.

Hier finden Sie einen Bewerbervordruck für das Amt einer Schiedsperson