Suche

Triebwagenverkehr bei der Museums-Eisenbahn

Termine

Sa, 28.08.2021, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
So, 29.08.2021, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Hinweis

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Beschreibung

Der 1950 von der Waggonfabrik Talbot & Cie. für die Euskirchener Kreisbahn gebaute Triebwagen steht im Rampenlicht. Über die Inselbahn Juist gelangte dieser Triebwagen im Jahr 1982 zum Deutschen Eisenbahn-Verein. Nach einer kurzen aktiven Zeit wurde er 1986 abgestellt. Nach seiner Restaurierung durch das Bw Bruchhasuen-Vilsen wurde er 1995 wieder in Dienst gestellt. Seit über 25 Jahren leistet er wieder seinen Dienst beim DEV. Dieses Wochenende gehört ihm allein. Genießen Sie die entspannte Fahrt durch das Vilser Holz bis nach Asendorf.

Bitte beachten Sie, dass an diesem Wochenende keine Dampflok fährt. Auch der Wagen 17 für mobilitätseingeschränkte Gäste/bzw. Café-Wagen ist aus betrieblichen Gründen nicht in den Zugverkehr eingebunden. 

Die Fahrkartenausgabe im Bahnhof Br.-Vilsen öffnet ca. eine Stunde vor Abfahrt des ersten Zuges. 

Weitere Informationen

Museums-Eisenbahn »

 

Zurück zur Auflistung »

Eintritt

Erwachsene: 11,00 €, Kinder (6-14 J.): 5,50 €, Familienkarte: 25,00 €

Anmeldung

Fahrkarten inklusive Reservierung gibt es beim TourismusService Br.-Vilsen, Bahnhof 2, telefonisch unter 0421 36 36 36, im Internet unter www.nordwest-ticket.de oder bei allen weiteren Nordwest-Ticket Vorverkaufsstellen. Darüber hinaus können Sie die Fahrkarten bequem im Internet unter www.museumseisenbahn.de zzgl. Versand- und Bearbeitungsgebühren bestellen.

Veranstaltungsort

Zug
Bahnhof
Bahnhof
27305 Bruchhausen-Vilsen

Veranstalter

Deutscher Eisenbahn Verein e.V.
Bahnhof 1
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 93 00 21
E-Mail:
info@museumseisenbahn.de
Web:
www.museumseisenbahn.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt