Startseite Kontakt
Suche

Kunstausstellung: Temperamente

Termine

Mo, 11.01.2021, 08:00 Uhr - Mi, 10.03.2021, 13:00 Uhr

Beschreibung

Ab Montag, dem 11. Januar 2021 wird eine neue Kunstausstellung im Rathaus zu sehen sein. Die Künstlerinnen Gisela Wiechmann und Hella von Beckerath stellen unter dem Titel „Temperamente“ einige ihrer Werke aus.

Gisela Wiechmann wurde 1956 in Bassum geboren und schloss 1974 die Ausbildung zur Schauwerbegestalterin in Bremen ab. Seitdem ist sie künstlerisch tätig, nahm an vielen Workshops teil und setzte ihren Schwerpunkt dann auf menschliche Figuren. Gisela Wiechmann hat ihre Figuren schon in einigen Ausstellungen gezeigt, unter anderem in der Kreissparkasse in Syke, beim Kunstpfad im Stiftspark Bassum und im Kreismuseum Syke. Sie lässt sich von Menschen und ihren unterschiedlichen Temperamenten inspirieren. In ihren Figuren spiegelt sich sowohl das lebhaft Quirlige und schwungvoll Stürmische, als auch das abwartend Suchende der Menschen wider.

Hella von Beckerath beendete 1976 ihre Ausbildung zur Schaufenstergestalterin, 1998 schloss sie erfolgreich ein Studium in Grafik-Design ab. Seit 2006 ist der Schwerpunkt ihrer Arbeit das Thema Wasser. Unter diesem Thema hatte sie schon einige Ausstellungen und gewann 2018 den 2. Platz beim Kunstpreis des Vereins „Kunst in der Provinz“. Hella von Beckerath sieht in den Gewässern und ihren Erscheinungsformen verschiedene Temperamente. Manche fließen sanft und ruhig dahin, andere eilen freudig gluckernd oder stürzen aufbrausend über Steine. In ihren Arbeiten, die sie kalligraphisch mit Texten von Hildegard von Bingen ergänzt, wird dieses unterschiedliche Temperament der Flüsse unterstrichen und verstärkt.

Der Titel der Ausstellung verbindet die Arbeiten von Gisela Wiechmann und Hella von Beckerath miteinander, die von ihrer Technik her eigentlich völlig unterschiedlich sind.

Aufgrund der momentanen Situation kann eine öffentliche Vernissage leider nicht stattfinden. Zudem kann die Ausstellung zurzeit leider nicht vor Ort besucht werden, da wegen der aktuellen Regelungen zur Abmilderung der Corona-Infektionszahlen der Zugang zum Rathaus Bruchhausen-Vilsen nur eingeschränkt möglich ist.

Gegenwärtig kann auch leider nicht vorhergesagt werden, ab wann die Kunstausstellung vor Ort besucht werden kann.
Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen bittet um Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreteren Aussagen getroffen werden können.
Sobald Klarheit besteht, werden Informationen über die örtlichen Zeitungen und über die Homepage der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zur Verfügung gestellt.
Für Rückfragen Fragen können Sie sich gerne unter der Telefonnummer 04252/391-411 an Frau Beuße wenden.

 

Zurück zur Auflistung »

Veranstaltungsort

Rathausflure
Rathaus Bruchhausen-Vilsen
Lange Straße 11
27305 Bruchhausen-Vilsen

Veranstalter

TourismusService Bruchhausen-Vilsen
Bahnhof 2
27305 Bruchhausen-Vilsen

Telefon: 04252 93 00 50
Telefax: 04252 93 00 53
E-Mail:
tourismus@bruchhausen-vilsen.de
Web:
www.bruchhausen-vilsen.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt