Startseite Kontakt
Suche

SWAN VALLEY HEIGHTS / WEDDINGS

Doppelkonzert!

Termine

Fr, 30.09.2022, 20:00 Uhr

Beschreibung

SWAN VALLEY HEIGHTS:  Geheimtipp auf dem schwedischen Fuzzorama Label. Swan Valley Heights sind ein in München und Berlin beheimatetes Trio, das genau den unverwüstlichen Stoner-Rock spielt, den das Label nun schon seit geraumer Zeit repräsentiert (Truckfighters, Valley Of The Sun, Asteroid, etc.) Atmosphärisch, dynamisch und heavy kommt ihr Fuzzrock daher und zitiert dabei auch Bands wie Color Haze, Russian Circles, Elephant Tree oder Asteroid. Nach dem von Kritikern und Fans schon viel beachteten Debütalbum, setzen sie mit »The Heavy Seed« nun eine weitere Duftmarke, um sich im Genre zu etablieren. Support: WEDDINGS:  Stoner/Psych-Rock Trio aus Wien. Was braucht es, um ein Kick-Ass-Power-Trio zu vervollständigen? 3 Instrumente: Gitarre, Bass und Schlagzeug. In Österreich haben sich 3 Musiker mit sehr unterschiedlichen Hintergründen in einer unheiligen Rock’n’Roll-Ehe vereint, um Ihnen einen kraftvollen, strukturierten und kompromisslosen Sound zu bieten. Weddings ist ein explosives und stimmungsvolles Rock-Power-Trio, das zu gleichen Teilen Grunge, Desert Rock, Psych Rock, Punk und Doom verpflichtet ist. Die Band wurde 2017 von dem Kanadier Jay Brown (Gesang/Gitarren), der Spanierin Elena Rodriguez (Gesang/Schlagzeug) und dem Schweden Phil Nordling (Bass) gegründet, nachdem sich die 3 kennengelernt hatten, als sie in Salzburg, Österreich, lebten. Die kulturellen Unterschiede der Bandmitglieder trugen dazu bei, die Einzigartigkeit von Weddings zu schmieden und zu fördern. Browns Erziehung in den Prärien Kanadas, Rodriguez’ Kindheit in Südspanien und Nordlings Erfahrungen im schwedischen Göteborg haben eine beeindruckende Vielfalt zu den unverwechselbaren Songs beigetragen. Eine gemeinsame Liebe zu Bands wie Queens of the Stone Age, Black Rebel Motorcycle Club, Monster Magnet und Alice in Chains trug dazu bei, ihre kreative Richtung zu vereinheitlichen – eine, die viele Linkskurven weg von konventionellen Rock-Insignien nimmt, während sie nach furchtloser Kreativität strebt. They don't play weddings!!!!

Weitere Informationen

Mehr Infos: »

zum Reinhören »

zum Reinhören 2 »

 

Zurück zur Auflistung »

Eintritt

Abendkasse 8€

Veranstaltungsort

Kulturhaus B.O.
Alte Heerstrasse 35
27330 Asendorf

Veranstalter

Kulturhaus BO
Alte Heerstrasse 35
27330 Asendorf

Web:
www.kulturhaus-bo.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt