Startseite Kontakt
Suche

Landwirtschaft und ländlicher Alltag im Landkreis Diepholz von 1870-1970

Termine

Do, 21.09.2023, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Beschreibung

Die Anzahl der landwirtschaftlichen Hofstellen befindet sich im Landkreis Diepholz wie in der gesamten Bundesrepublik Deutschland seit Jahrzehnten im freien Fall und erreichte in diesem Jahrtausend einen neuen Tiefstand. Immer mehr Landwirte sehen sich gezwungen ihre Stellen Aufzugeben. Parallel zu diesen Entwicklungen in der Landwirtschaft verändert sich zwangsläufig auch das ländliche Leben in unserer Region grundlegend. Bäuerliche Arbeits- und Lebensweisen, die teilweise Jahrhunderte lang Bestand hatten, verschwanden völlig oder veränderten sich grundlegend.
Der Kreisheimatbund Diepholz in Kooperation mit dem Kreismuseum Syke hat sich in einem breitangelegten Projekt zur Aufgabe gemacht, die verschiedenen Aspekte der landwirtschaft und des ländlichen Lebens in der Zeit zwischen 1870 und 1970 im Landkreis Diepholz zu erforschen. Heimatforscher, Archivare, (frühere) Landwirte, deren Angehörige und viele andere Personen sollten daran mitwirken. Vele Objekte, Fotografien, Dokumente, Bücher und Berichte kamen so zusammen. Als Ergebnis dieses Projektes entstanden ein Film, ein Buch und eine Ausstellung mit dem gemeinsamen Titel "Landwirtschaft und ländlicher Alltag im Landkreis Diepholz von 1870-1970". Der Heimatverein "Süster Kring" wird am 21.9.2023 in der Nolteschen Scheune um 19 Uhr den von Wolfgang Wortmann erstellten Film zeigen. Der Autor des Buches, der Historiker Ralf Weber, wird anschließend einen kurzen Vortrag zum Thema halten.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen

Weiter »

 

Zurück zur Auflistung »

 

Veranstaltungsort

Noltesche Scheune
Mühlenweg 1
27305 Bruchhausen-Vilsen

Veranstalter

Noltesche Scheune Süstedt
Mühlenweg 1
27305 Bruchhausen-Vilsen

Impressum  |  Datenschutz  |  Hinweisgeberschutz  |  Kontakt